Kontakt

Höhere Maschinenverfügbarkeit mit Wartung und Instandsetzung von Performance Service

Maschinen und Anlagen sollten stetig überwacht und regelmäßig gewartet werden – auch wenn die Produktion reibungslos verläuft. So können unerwartete Maschinenstillstände vermieden und damit Zeit und Kosten eingespart werden. Die erfahrenen Mitarbeiter der Performance Service GmbH unterziehen Ihre Maschinen regelmäßig einer Wartung, um die Verfügbarkeit Ihrer Produktionsanlagen zu erhöhen. Treten einmal Störungen an einer Maschine auf, übernimmt Performance Service auch die Instandsetzung sowie die dazugehörige Störungssuche und -analyse.

Sorgen Sie gemeinsam mit Performance Service dafür, dass Ihre Anlagen einwandfrei funktionieren und die Produktion reibungslos abläuft. Nehmen Sie dafür jetzt Kontakt zu uns auf und holen Sie ein kostenloses Angebot ein.

Unverbindliches Angebot

Wartung und Instandsetzung als Maßnahmen der Instandhaltung

Sowohl die Wartung als auch die Instandsetzung sind gemäß DIN 31051 Maßnahmen der Instandhaltung. Die Wartung erfolgt vorbeugend, um den Verschleiß der Maschinen zu verzögern, Ausfallzeiten zu verringern sowie ihre Zuverlässigkeit und Lebensdauer zu erhöhen. Die Termine der Wartungen werden entweder zeitbasiert oder laufzeitabhängig bestimmt. Bei zeitbasierten Wartungen finden die Wartungen beispielsweise alle drei oder sechs Monate statt. Bei laufzeitabhängigen Wartungen wird die jeweilige Nutzungsintensität und Laufzeit der Maschinen berücksichtigt. Wenn beispielsweise für eine Werkzeugmaschine ein Intervall von 2 000 Betriebsstunden festgelegt wurde, meldet die Steuerung der Maschine, sobald die Zahl erreicht wurde, die notwendige Wartung über das Bedienpanel.

Im Gegensatz zur Wartung umfasst die Instandsetzung reaktive Instandhaltungsmaßnahmen, die ergriffen werden, wenn Mängel oder Fehler an einer Maschine auftreten. Dabei wird zwischen geplanten und ungeplanten Instandsetzungen unterschieden. Bei einer geplanten Instandsetzung weist eine Anlage einen Fehler auf, die Funktionsfähigkeit ist jedoch noch nicht beeinträchtigt. Daher bestimmt das Unternehmen bzw. der Instandhalter einen geeigneten Zeitpunkt, an dem eine Maschine abgeschaltet wird, um die festgestellten Mängel zu beheben. Fällt eine Maschine dahingegen aufgrund eines Fehlers aus und muss kurzfristig instandgesetzt werden, handelt es sich um eine ungeplante Instandsetzung. Diese kann deutlich gravierendere Folgen haben. Die Produktion läuft aufgrund des unerwarteten Stillstands nicht mehr einwandfrei, Aufträge können nicht fristgerecht erfüllt werden, was zu Lieferverzögerungen führen kann. Mit unserer umfangreichen Expertise in der Instandsetzung bringen wir Ihre Anlagen schnell wieder in einen funktionsfähigen Zustand und verhindern mit regelmäßigen Wartungen, dass es überhaupt zu Maschinenausfällen kommt.

Hohe Fachexpertise für verschiedenste Maschinen und Anlagen

Unsere Leistungen in der Wartung und Instandsetzung stimmen wir auf Ihre individuellen Anforderungen ab.

Vorbeugende Wartungen führen wir entsprechend der jeweiligen Wartungspläne und -checklisten sowie der von den Maschinenherstellern geforderten Wartungsintervalle durch. Damit sich während der Wartungsarbeiten keine Maschinenteile bewegen und es zu Unfällen kommt, sichern unsere Mitarbeiter die Anlage im Vorfeld. Anschließend untersuchen sie die Maschine auf Mängel und tauschen bei Bedarf Verschleißteile, wie Führungen oder Abstreifer, aus. Nach Abschluss der Wartung dokumentieren wir unsere Ergebnisse, zum Beispiel, an welcher Stelle Mängel aufgetreten sind, welche davon bereits behoben werden konnten und welche beispielsweise aufgrund fehlender Ersatzteile noch durchzuführen sind. Die Dokumentation händigen wir Ihnen anschließend aus, damit Sie unsere Leistungen transparent nachvollziehen können.

Neben der Maschinenwartung sind wir auf die Instandsetzung bzw. Störungsbeseitigung spezialisiert. Insbesondere die Störungsanalyse und Suche nach den Ursachen für Fehler an einer Anlage erfordert eine hohe fachliche Expertise, über die unsere Mitarbeiter verfügen. Weist eine Ihrer Maschinen eine Störung auf, können Sie uns die entsprechende Fehlerbeschreibung zukommen lassen. Anschließend stellen unsere Mitarbeiter den Ist-Zustand an der Maschine bei Ihnen vor Ort fest und führen erforderliche Reparaturen durch. Sind alle Störungen behoben, testen wir die Funktionsfähigkeit abschließend, bevor wir Ihnen Ihre instandgesetzte Anlage wieder übergeben.

Mit ihrer Expertise führen unsere erfahrenen Mitarbeiter sowohl Wartungen als auch Instandsetzungen an einer Vielzahl an Maschinen verschiedenster Hersteller durch. Dazu gehören unter anderem:

Maschinentypen

  • Werkzeugmaschinen
  • Bearbeitungszentren
  • Schleifmaschinen
  • Drehmaschinen
  • Fräsmaschinen
  • Rund- und Flachschleifen
  • Fördersysteme und -bänder
  • Lichtschranken
  • Pressen

Maschinenhersteller

  • DMG MORI
  • Weiler Werkzeugmaschinen GmbH
  • Yamazaki Mazak
  • VDF Boehringer
  • Mikron Holding
  • Schaudt Mikrosa

Unsere Erfolgsfaktoren in der Wartung und Instandsetzung

Vertrauensvolle Zusammenarbeit
Die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und den Herstellern von Werkzeugmaschinen ist geprägt durch gegenseitiges Vertrauen und eine hohe Zuverlässigkeit aus. Das drückt sich auch in den langjährigen Kundenbeziehungen aus.

Umfangreiche Fachexpertise
Mit unseren sehr gut geschulten und erfahrenen Mitarbeitern sind wir Spezialist auf dem Gebiet der Störungsbeseitigung – auch von komplexen Produktionsanlagen. Wir verfügen über Fachexpertise in der Wartung und Instandsetzung verschiedenster Maschinentypen von unterschiedlichen Herstellern.

Schnelle Reaktionszeiten
Fällt eine Ihrer Maschinen unerwartet aus, führen wir innerhalb kurzer Zeit auch ungeplante Instandsetzungen unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Anforderungen durch. So sorgen wir dafür, dass Ihre Produktion schnell wieder reibungslos funktioniert.